Mehr Aufmerksamkeit mit Transaktionsmails

von Timo Abid

Bei den sogenannten Transaktionsmails handelt es sich um E-Mails, welche durch Aktionen eines Nutzers ausgelöst werden. Zu diesen Aktionen zählen u.a. Kaufbestätigungen, Rechnungen oder Hinweise auf abgebrochene Warenkörbe.

Da der Empfänger einer Transaktionsmail einen klaren Bezugspunkt zu einer vergangenen Handlung durch ihn erkennen kann, weisen diese Nachrichten gegenüber herkömmlichen Massenwerbemails eine weitaus höhere Klick- und Öffnungsraten auf.

Gemäß einer Studie von „Experian Marketing Services“ sind mit Transaktionsmails Öffnungsraten und Klickraten von bis zu 47 % bzw. 20 % ermittelt worden und somit möglich. Weiterhin zeigte die Studie, dass der Umsatz pro E-Mail 2 bis 5-fach höher ausfällt. Insofern erschließen sich Unternehmen vielfältige Wege, um die Conversion-Raten zu optimieren und weitere Sales / Leads zu generieren. So bieten sich in Transaktionsmails z.B. Cross-Selling-Aktionen an.



Die komplette Studio können Sie hier herunterladen: Transaktionsmails – Studie.

Zurück

© 2019 seo2b.de. All Rights Reserved. — Designed by seo2b - Onlinemarketing Agentur im Raum Trier, Luxemburg und Saarbrücken